Maschinenvermessung

Jede Maschine kann nur so genau arbeiten, wie sie selbst ist. Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen selbst die folgenden Geometrieprüfungen an:

  • Maschinenvermessung

Mithilfe hochgenauer Maschinenrichtwaagen und Messuhren sind wir in der Lage, Ihre CNC-Werkzeugmaschine, egal ob Drehen oder Fräsen, nach einer Neuanschaffung oder Umzug auszurichten.

  • Ball-Bar-Test (Kreisformtest)

Bei dieser Art der Geometrieüberprüfung verfährt die Maschine einen genau programmierten Kreis. Im Idealfall gibt es keine Abweichungen zwischen programmierten und tatsächlich abgefahrenem Kreis. Das Renishaw-Messgerät zeichnet alle Abweichungen auf und lässt somit Rückschlüsse auf die Genauigkeit Ihrer Maschine zu. Jede Haas-Maschine wird im Werk USA einem Kreisformtest unterzogen. Über die Zeit können viele Faktoren, wie z.B. Verschleiß, dazu führen, dass sich die ursprünglichen Werte verschlechtern. Deshalb ist es ratsam, diesen regelmäßig, z.B. im Rahmen Ihrer Wartung, wiederholen zu
lassen.

  • Laservermessung Ihres Bearbeitungszentrums

Erst im Mai 2014 haben wir uns ein Laservermessungsgerät der Firma Renishaw angeschafft. Mit entsprechend geschultem Personal können wir Ihnen nun ein Komplettangebot für die Vermessung Ihrer Maschine unterbreiten. Einen ensprechenden Kalibriernachweis erhalten Sie mit jeder Laservermessung, der durch die Umweltkompensationseinheit, die zusätzlich angeschafft wurde, auch zertifiziert ist.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.